Jahreshauptversammlung 2020

Samstag, 1. Februar 2020, 13:51 Uhr // Kategorie: Allgemein

41 Mitglieder besuchten am Sonntag, 08. März 2020, die Jahreshauptversammlung des Ruderclubs Traben-Trarbach 1881 e. V. Pünktlich um 14:00 eröffneten die beiden Vorsitzenden Elisabeth Wurzer und Georg Huesgen die Versammlung. Der Bericht des Vorsitz war in der Einladung bereits vorweggenommen und wurde von Georg Huesgen in Teilen ergänzt. Besonders erfreulich war die erneute Zunahme an Wasserwanderern mit entsprechenden Übernachtungen. Nach dem Gedenken der verstorbenen Mitglieder konnten zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften sowie für besondere Verdienste vorgenommen werden.

Joachim Kayser als Schatzmeister stellte anschließend den Rechenschaftsbericht Finanzen dar und erläuterte diesen. Besonders herausgehoben wurde der umfangreiche Spendeneingang im Berichtsjahr. Dagmar Sausen und Tobias Billich attestierten eine einwandfreie Buch- und Kassenführung und schlugen eine Entlastung vor, die ohne Gegenstimmen erfolgte.

Klaus Kirchlinne als gewählter Versammlungsleiter bedankte sich bei dem Vorstand für die geleistete Arbeit und schlug der Versammlung ebenfalls die Entlastung vor, die ohne Gegenstimmen erfolgte.

Die anstehenden Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis:

1. Vorsitz: Georg Huesgen

2. Vorsitz: Elisabeth Wurzer

Finanzvorstand: Joachim Kayser

Unterkunft und Beisitz 1: Ingeborg Scheidweiler

Beisitz 2: Reinhard Roberts

Hauswart: Rüdiger Bauer

Ersatzkassenprüfer: Anne Fischer

Justiziar: Hartmut Reineck

Beisitzer Schiedsgericht: Bernd Pieper und Stephan Pistorius

Clubarzt: Peter Münster

Umweltbeauftragter: Alexander Schäfer

Elisabeth Wurzer stelle die Überarbeitung der Vereinssatzung und den daraus resultierenden Vorschlag Neufassung vor, der einstimmig bei einer Enthaltung angenommen wurde. Nach Eintragung ins Vereinsregister wird die neue Satzung auf www.rctt.de aktualisiert.

Joachim Kayser stellt den Etatvorschlag 2020 vor, der von der Versammlung einstimmig angenommen wird.

Elisabeth Wurzer erläutert die Prioritätenliste für künftige Bauvorhaben und Anschaffungen und beendet um 15:50 die Versammlung mit dem Wunsch auf eine erfolgreiche Wassersportsaison 2020.

Der Vorstand